ReferentInnen am Schweizer KMU-Tag 2020

Tobi Wolf

Tobi Wolf, Jahrgang 1988, ist im St.Galler Rheintal aufgewachsen und stammt aus einer dort angesiedelten Unternehmerfamilie. Seit seinem HSG-Studienabschluss im Jahr 2013 arbeitet er als Projektleiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter am KMU-HSG, sein Forschungsschwerpunkt liegt bei der Gerechtigkeit bei Unternehmensnachfolgen in Familienunternehmen. In seiner Haupttätigkeit führt er heute das Telemedizinunternehmen «OnlineDoctor.ch». Tobi Wolf lebt in St. Gallen, ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Konrad Hummler

Konrad Hummler, St. Galler und Jahrgang 1953, erlangte sein Doktorat der Rechte an der Universität Zürich und absolvierte das Nachdiplomstudium Ökonomie an der Universität Rochester (N.Y.). Finanzbereichsausbildung bei der Schweiz. Bankgesellschaft, ab 1983, persönlicher Mitarbeiter des Verwaltungsratspräsidenten Dr. Robert Holzach. Von 1991 bis 2011 geschäftsführender, unbeschränkt haftender Teilhaber von Wegelin & Co. Privatbankiers in St. Gallen. Nach Verkauf der Geschäftsaktivitäten von Wegelin Gründung der M1AG, eines Thinktanks für strategische Zeitfragen. Zahlreiche Mandate in Industrie und Finanzwelt im In- und Ausland. Seit 2018 Verwaltungsratspräsident der Private Client Bank AG in Zürich. Gründer und Präsident der J.S. Bach-Stiftung St. Gallen. Verheiratet, Vater von vier erwachsenen Töchtern, Grossvater von fünf Enkeln.

Christian Jott Jenny

Christian Jott Jenny, Zürcher und Jahrgang 1978, wurde in Berlin zum klassischen Tenor ausgebildet, von Erich Honecker zum 1. Staatssänger ernannt, samt goldener Ehrenmedaille der DDR. Bis 2018 war er in der Schweiz und Deutschland vor allem bekannt als Comedian, Schauspieler und Musiker sowie als Gründer des «Festival da Jazz St.Moritz», dann wurde er in der Wahl gegen den Amtsinhaber per Januar 2019 zum Gemeindepräsident von St.Moritz gewählt. Jenny ist Vater von mindestens drei Kindern und seit 1989 Gründer des «Amts für Ideen».

Lutz Jäncke

Lutz Jäncke, Jahrgang 1957, ist Professor für Neuropsychologie an der Universität Zürich. Er versteht es, wissenschaftliche Erkenntnisse der Hirnforschung einem breiten Publikum anregend und verständlich darzulegen. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist die Erforschung der neuronalen Grundlagen der Musikverarbeitung oder der Hirnleistung im Alter. Jäncke ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher. Sein Werk «Ist unser Hirn vernünftig?» ist auf grosses Interesse gestossen.

Gabi Schenkel

Gabi Schenkel, Jahrgang 1977, hat in Lausanne studiert und arbeitet seit 2007 als selbständige Osteopathin in eigener Praxis in Zürich. Im Dezember 2019 ist sie als erste Schweizer Frau alleine und unbegleitet über den Atlantik gerudert. In Referaten teilt sie Erfahrungen und Einblicke ihrer Überquerung. Sie ist seit über 20 Jahren passionierte Ultramarathonläuferin, hat schon viele Male Distanzen bis zu 200 km am Stück absolviert und verbringt ihre freie Zeit am liebsten in der Natur. Sie lebt in Au am Zürichsee.  

Steffi Buchli

Steffi Buchli, Jahrgang 1978, ist Moderatorin und Programmchefin des Sport-TV-Senders MySports. Bekanntheit erlangte die Zürcherin als SRF-Gastgeberin bei olympischen Spielen und Weltmeisterschaften. 13 Jahre lang stand sie in den Diensten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens (Moderation diverser Sendungen, z.B. sport aktuell, sport live, Credit Suisse Sports Awards), ehe sie 2017 zurück in die Privatwirtschaft wechselte. Ab 2021 wird sie Sportchefin vom «Blick». Buchli lebt in der Nähe von Zürich, ist verheiratet und Mutter einer vierjährigen Tochter.
Der Schweizer KMU-Tag wird unterstützt von zahlreichen und treuen Sponsoren, denen wir herzlich danken.