Der nächste KMU-Tag findet am 22. Oktober 2021 statt.

Das Programm und die Anmeldung werden voraussichtlich im Frühjahr 2021 aufgeschaltet.
Folge uns

Schweizer KMU-Tag wird auf 2021 verschoben

Der Schweizer KMU-Tag, geplant für den 23. Oktober, wird um ein Jahr verschoben. Er findet neu am 22. Oktober 2021 statt. Alle verkauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Grund für die Verschiebung sind die kurzfristig vom Bundesrat in der neuen Verordnung verschärften Covid-Schutzmassnahmen. Sie sind insbesondere bei einem Ganztages-Anlass in der Grösse des KMU-Tags kaum umsetzbar. Die entsprechende Medienmitteilung finden Sie hier.

 

 

Der Schweizer KMU-Tag vermittelt Impulse für:

  • KMU-UnternehmerInnen, damit sie Trends und Themen der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung kennen und nutzen
  • Führungskräfte in KMU, damit sie den Wandel in ihrem Unternehmen aktiv mitgestalten
  • Mitarbeitende in verantwortungsvollen Funktionen, damit sie ihr mitunternehmerisches Denken und Handeln stärken

Dafür stehen die Organisatoren KMU-HSG (Schweizerisches Institut für Klein- und Mittelunternehmen an der Universität St.Gallen) und alea iacta ag – und auch die Mitglieder des Patronatskomitees: Urs Fueglistaller, Direktor KMU-HSG (Präsident), Heinz Karrer, Präsident economiesuisse, Hans-Rudolf Früh, Ehrenpräsident des Schweizerischen Gewerbeverbandes (SGV), Jean-François Rime, Präsident Schweizerischer Gewerbeverband, Markus Bänziger, Direktor der Industrie- und Handelskammer (IHK) St.Gallen-Appenzell, Hans M. Richle, Ehrenpräsident des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen, und Andreas Hartmann, Präsident des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen.

«An keiner Tagung sind sich die Schweizer KMU näher – mit Abstand.»
Tobi Wolf
Gastgeber
Der Schweizer KMU-Tag wird unterstützt von zahlreichen und treuen Sponsoren, denen wir herzlich danken.